A B C D E F G H J K L M N O P S Z

allgemeine Fußbeschwerden

Zu den häufigsten Ursachen für allgemeine Fußbeschwerden gehört neues oder falsches Schuhwerk. Trägt man falsche oder zu enge Schuhe über längere Zeit, können sich Druckstellen, Schwielen oder Hühneraugen bilden. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe anderer Ursachen, die Fußschmerzen hervorrufen. Dies können z.B. Muskelverspannungen sein, aber auch eingewachsene Zehennägel, Fußpilz oder Verletzungen am Fuß oder der Ferse. foovies® Maßeinlagen sorgen für einen schmerzfreien Alltag bei Fußfehlstellung, bei Schmerzen in Folge einer Erkrankung oder dienen bereits zur Vorbeugung bei hoher Belastung.

Die Füße sind die Basis des gesamten Bewegungsapparates und geben dem Körper Stabilität für den Beruf, Freizeit oder auch den Sport. Früher oder später treten bei den meisten Menschen Senkungserscheinungen in der Gewölbekonstruktion im Fußgewölbe auf. Das kann unterschiedliche Ursachen haben - häufig ist es zu wenig oder einseitige Belastung der Fußmuskulatur, aber auch Überbelastung oder vorhandene Fußfehlstellungen können zu Schmerzen und Problemen mit den Füßen führen. Ebenso sind Fußprobleme eine häufige Begleiterscheinung zahlreicher anderer Erkrankungen wie Diabetes Mellitus, Rheuma etc..

Weil der Fuß in der Bewegung abrollt und somit immerwährend einzelne Teilbereiche mit dem Körpergewicht (auch wenn es gering ist) belastet werden, kommt es in der Abwicklung zu Druckspitzen, die in Kombination mit Fehlstellungen überhöht belastet werden. In den seltensten Fällen ist ein Fuß regelgerecht. Es gehört zu den üblichen Alterungserscheinungen unseres Körpers, dass dieser sich verändert. Schmerzen in und unter den Füßen, aber auch Kribbeln oder Brennen unter dem Vorfuß oder in den Zehen können die Folgen sein. Auch Fehlbelastungen in den Knien und daraus resultierende Knieprobleme können ursächlich durch die Füße hervorgerufen werden. Nicht selten stellen sich inzwischen sogar junge Füße in Knickfußstellung dar, die in späteren Jahren zu größeren Problemen am gesamten Bewegungsapparat führen können.

Handelsübliche Schuhe sind normalerweise so konstruiert, dass sie jedem Träger passen und dabei nicht nach individuellen Faktoren wie Gewicht, Fußform und persönlichen Bedürfnissen unterschieden wird. Gerade wenn tendenzielle Fußfehlstellungen vorliegen (wie bspw. Hohlfuß, Normal-/Senkfuß, Knick-Plattfuß) können handelsübliche Schuhe mit den darin vorhandenen Standardeinlagen nicht die individuelle Unterstützung leisten, die notwendig ist, um Fußprobleme zu verhindern oder bestehende Probleme zu verringern.

Für viele dieser Probleme gibt es eine vergleichsweise einfache Lösung bzw. Linderung der Fußprobleme: Individuelle foovies® Maßeinlagen helfen bei zahlreichen Fehlstellungen und Überlastungen und ermöglichen so wieder einen angenehmen und beschwerdefreien Alltag. Mit Maßeinlagen kann man auf die individuellen Besonderheiten – sowohl bzgl. der Fußanatomie (also möglicher Fehlstellungen etc.), aber auch der Benutzung (ob man die Einlagen bspw. für die Freizeit, den Beruf oder den Sport nutzt) und persönlicher Faktoren (bspw. möglicher Erkrankungen) – eingehen und eine perfekte Verbindung zwischen Fuß und Schuh herstellen.

Passende Einlagen bei allgemeinen Fußbeschwerden