A B C D E F G H J K L M N O P S Z

Fußfehlstellungen

Zu allererst lässt sich eine Tatsache feststellen: Kaum jemand hat von Natur aus den perfekt geformten Fuß. Fehlstellungen und Symptome wie Druckstellen und Schwielen sind eher die Regel als die Ausnahme. Auch wenn Beschwerden und Fußfehlstellungen die unterschiedlichsten Ursachen haben, kann man diese glücklicherweise gut identifizieren und entsprechend zügig schmerzlindernde Maßnahmen ergreifen und z.B. mit orthopädischen Einlagen den Problemen entgegentreten. Die häufigsten, und auch bekanntesten Fehlstellungen, die zu Beschwerden führen sind der Spreizfuß, aus dem sich wiederum ein Hallux valgus entwickeln kann, der Knick -Senkfuß und der Plattfuß. Daneben gibt es weniger bekannte Fehlstellungen wie z.B. den Hohlfuß, die ebenfalls Schmerzen und Beschwerden verursachen und einer Behandlung bedürfen. 

Neben angeborenen Fehlstellungen gibt es erworbene, die sich im Laufe des Lebens durch eine geschwächte Muskulatur, ein schwaches Bindegewebe oder auch durch Erkrankungen wie Poliomyelitis, Neuropathie, Hemiparese u.v.m. entwickeln. Die Häufigkeit von Fußfehlstellungen nimmt generell mit dem Alter zu. Jedoch führen falsches Schuhwerk und ein Mangel an Bewegung dazu, dass jüngere Menschen zunehmend über Beschwerden und Schmerzen klagen. Die Muskulatur und Bänder am Fuß werden durch Bewegung trainiert. Bei Bewegungsmangel tauchen Beschwerden auf, die u.a. auch auf Problematiken am Fuß zurückzuführen sind. Denn der gesamte Bewegungsapparat kann durch eine Fehlstellung oder Fehlbelastung in Mitleidenschaft gezogen werden. Häufig sind Rücken- oder Knieschmerzen die Folge einer unbehandelten Fußfehlstellung. Aufgrund der weitreichenden Auswirkungen, die Fußfehlstellungen auf die gesamte Biomechanik des Körpers haben können, ist Prävention ebenso wichtig wie die Behandlung nach einer Diagnose. Man sollte nicht abwarten, bis erste Schmerzen auftreten. 

Bei Fußfehlstellungen aller Art sind foovies Maßeinlagen eine gute Möglichkeit, die Fehlstellung auszugleichen und so Schmerzen zu lindern. Durch die individuelle Anpassung der  foovies® Maßeinlagen werden auch kleine Fußfehlstellungen optimal ausgeglichen und so der gesamte Fuß während des Bewegungsablaufes entlastet. Langfristig werden Beschwerden vermieden oder Schmerzen gelindert. Auch bei Beschwerdefreiheit sind Einlagen nach Maß eine Möglichkeit, die im Laufe des Lebens auftauchenden Verschleißerscheinungen abzumildern. Mit der Hilfe von Einlagen wird der Fuß unterstützt und der gesamte Bewegungsapparat dauerhaft gestärkt.

Passende Einlagen bei Fußfehlstellungen

foovies® Maßeinlagen bei sonstigen Fußbeschwerden foovies® Maßeinlagen bei sonstigen Fußbeschwerden
Spezielle foovies® Maßeinlagen bei besonderen Fußbeschwerden perfekt auf die individuellen Beschwerden angepasst. dünn, flexibel und langlebig angenehm zu tragen in verschiedenen Farben erhältlich Hier finden Sie...
99,00 €
foovies® Einlagen für Sneaker / Alltagsschuhe foovies® Einlagen für Sneaker / Alltagsschuhe
Einlage speziell für Sneaker / Alltagsschuhe entwickelt. für Damen- und Herrenschuhe geeignet flexibel und langlebig individuellen auf Ihre Beschwerden angepasst ideal für Freizeit und Beruf Sie haben Fußprobleme und...
99,00 €
foovies® Einlagen für Sportschuhe foovies® Einlagen für Sportschuhe
Orthopädische Einlagen für Sportschuhe stoßdämpfend belastungsfähig flexibel auf Ihre individuelle Beschwerden angepasst Die foovies® Einlage für Sportschuhe ist eine hochwertige orthopädische Einlage, die bei...
99,00 €